Skip to content

HINWEIS: Für uns als BFP-Mitgliedsgemeinde gilt (wie auch für alle anderen BFP-Mitgliedsgemeinden, Werke und Einrichtungen im Bund) die "BFP-Datenschutzordnung". Informationen dazu finden sich unter datenschutz.bfp.de

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle und Zweck der Verarbeitung

Die verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze für diese Website ist:

Harry Trautmann
Fichtenweg 3
71159 Mötzingen
Telefon: 0176-30585022

Die Volksmission Mötzingen ist eine Mitgliedsgemeinde der Volksmission entschiedener Christen e. V., einer Freikirche, die wiederum Mitglied des Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden ist. Der BFP hat den rechtlichen Status einer Körperschaft des öffentliches Rechts, und hat den Sitz in Erzhausen bei Darmstadt. Sie wird vertreten durch den Präses Johannes Justus.
Die Volksmission Mötzingen wird vertreten durch Herbert Harter. Sie erfahren mehr über uns auf der entsprechenden Seite "Über uns".

Den Datenschutzbeauftragten der VM Mötzingen, Benjamin Dalinger, erreichen Sie unter datenschutz@nullvm-moetzingen.de

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Zweck der Verarbeitung von Daten ist das Betreiben einer Website mit Informationen zu unserer Gemeinde, seinen Einrichtungen und Arbeitszweigen. Auch besteht die Möglichkeit der Kontaktaufnahme mit der Gemeindeleitung mittels Kontaktformular sowie E-Mailadressen auf dieser Website.

Erfassung allgemeiner Informationen

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Kontakt

Treten Sie per E-Mail oder Event-Registrationsformular oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage, bzw. Event-Registration sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Nutzung von Akismet zur Vermeidung von Kommentarspam

Diese Seite nutzt das Akismet-Plugin der Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA. Mit Hilfe dieses Plugins werden Einträge in unseren Event-Registrations-, bzw. Kontaktformularen von echten Menschen von Spam-Einträgen unterschieden. Dazu werden alle Angaben an einen Server in den USA verschickt, wo sie analysiert und für Vergleichszwecke vier Tage lang gespeichert werden. Ist ein Eintrag als Spam eingestuft worden, werden die Daten über diese Zeit hinaus gespeichert. Zu diesen Angaben gehören der eingegebene Name, die Emailadresse, die IP-Adresse, der Kommentarinhalt, der Referrer, Angaben zum verwendeten Browser sowie dem Computersystem und die Zeit des Eintrags. Sie können gerne Pseudonyme nutzen. Sie können die Übertragung der Daten komplett verhindern, in dem Sie unsere Kontaktformulare nicht nutzen. Das wäre schade, aber leider sehen wir sonst keine Alternativen, die ebenso effektiv arbeiten. Sie können der Nutzung Ihrer Daten für die Zukunft unter admin@nullvm-moetzingen.de, Betreff “Löschung von Daten, die über Akismet gespeichert wurden” unter Angabe/Beschreibung der gespeicherten Daten widersprechen.

Verwendung von Google reCaptcha

Zum Schutz vor Eingabe von Spamdaten in unseren Event-Registrations-, bzw. Kontaktformularen verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Durch die Nutzung von reCaptcha erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen geleistete Erkennung in die Digitalisierung alter Werke einfließt. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

Verwendung von OpenStreetMap

Zur Darstellung der Anschrift unseres Gemeindehauses verwenden wir das Open-Source-Mapping-Werkzeug „OpenStreetMap“ (OSM). Damit Ihnen die Karte angezeigt werden kann, wird Ihre IP-Adresse an OpenStreetMap weitergeleitet. Wie OpenStreetMap Ihre Daten speichert, können Sie auf der Datenschutzseite von OpenStreetMap und hier http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Legal_FAQ erfahren.

Löschung bzw. Einschränkung der Verarbeitung (Sperren) der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Wegfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften in der Verarbeitung eingeschränkt (gesperrt) oder gelöscht.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Einschränkung, Löschung und Widerspruch

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung (Sperrung) oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an unseren Datenschutzbeauftragten (siehe oben) Damit eine Einschränkung bzw. Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, schränken wir auf alle Fälle die Verarbeitung Ihre Daten ein. Sie können Änderungen, den Widerspruch zur Datenverarbeitung oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

 

Primary Sidebar